Deutsche Album-Charts: Udo Lindenberg bleibt vorne

Udo Lindenberg - 100. Geburtstag Axel SpringerSo wie er aus dem alten Jahr ausgestiegen ist, so steigt er ins neue hinein: Udo Lindenberg belegt auch in dieser Woche mit „MTV Unplugged 2 – Live vom Atlantik“ die Spitzenposition der Offiziellen Deutschen Album-Charts.

Und auch Herbert Grönemeyers „Tumult“ lässt sich nicht vom Silberrang vertrieben. Zaz hingegen macht mit „Effet miroir“ fünf Plätze gut und landet auf der Drei. Und auch Alex Christensen und The Berlin Orchestra können aufsteigen. Ihre Platte „Classical 90s Dance 2“ klettert von der 17 auf den vierten Rang.

Das Schlusslicht bildet wie auch schon in der Vorwoche die „Platinum Collection – Greatest Hits I, II & III“ von „Queen“.

Foto via BANG Showbiz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.