Dua Lipa: Neuer Song mit besonderer Referenz

Dua Lipa - Variety's 2nd Annual Hitmakers BrunchDas Jahr nimmt, aus musikalischer Sicht gesehen, so langsam Fahrt auf. Dua Lipa hat am 24.01. ihre Single „Swan Song“ auf „YouTube“ veröffentlicht. Der Song ist kraftvoll, das Video apokalyptisch und der Songtext durchaus ernst. Direkt zum Einstieg singt die 23-Jährige: „Ich kann nicht lügen: Ich habe Angst davor, die Augen zu öffnen. Was ist, wenn ich absolut nichts vorfinde? Was ist der Grund für meine Lippen, wenn ich den Mund nicht aufmache? Was ist der Grund dafür absolut nichts zu unternehmen? Zuzusehen wie es zerfällt.“

Die Lyrics passen also schonmal zum Video – und natürlich hat sich Lipa dabei etwas gedacht und gab via „Twitter“ eine Randnotiz des Songs preis: „Im Song befindet sich eine Referenz zu den genialen Köpfen von ‚Act Up‘. Das ist eine HIV und AIDS Aktivistengruppe aus den 80ern, deren Motto ‚Stille gleich Tod‘ war.“

Den Fans taugt es auf jeden Fall. Der Song hat in nur einem Tag zwei Millionen Klicks auf „YouTube“ eingesackt. Es dürfte der Startschuss für ihr kommendes Album sein.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.