Evelyn Burdecki vor Dschungeleinzug: „Ein bisschen Brust geht schon“

Evelyn Burdecki - Ich bin ein Star _ Holt mich hier raus!Vor dem Dschungel: „Dschungelcamp“-Kandidatin Evelyn Burdecki will sich in Australien freizügig präsentieren. Grund für ihre Ankündigung ist, dass die Einheitskleidung wahrscheinlich zu eng sein wird.

Im Podcast der Mediengruppe „RTL“ vom Mittwoch (09.01.) gab sie bekannt: „Ein bisschen Brust geht schon.“ Sie werde die Woche vor dem Einzug am 11.01. vor Aufregung jeden Tag weinen. Burdecki wisse schon jetzt, dass sie sich dort „eklig und schmutzig“ fühlen werde, vor allem weil ihr die tägliche kalte Dusche fehlen würde. Heiß oder warm zu duschen sei nicht ihr Ding, sagte sie und gab den Hörern den Gesundheitstipp: „Eiskalt geht voll in die Gehirnzellen rein.“

Dem Kampf um den Titel „Dschungelkönig“ stellen sich unter anderen Ex-Promis und Sternchen wie die frühere Pornodarstellerin Sibylle Rauch, Schlagerstar Peter Orloff und Bob-Olympiasiegerin Sandra Kiriasis.

Alle Infos zu ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘ im Special bei RTL.de

Foto: (c) MG RTL D / Stefan Menne

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.