„Frank Carter & The Rattlesnakes“ kündigen neues Album an

Frank Carter and The Rattlesnakes 30354605-1 bigAlle guten Dingen sind drei: Das haben sich „Frank Carter & The Rattlesnakes“ zumindest fest vorgenommen, nachdem sie mit ihren beiden Alben „Blossom“ und „Modern Ruin“ große Erfolge feierten. Mit ihrem neuesten Werk „End Of Suffering“, welches am 03. Mai erscheint, wollen sie dies fortführen. Die erste Single daraus, das Stück „Crowbar“, ist bereits verfügbar.

Darüber lässt Frank laut „Verstärker Medienmarketing“ verlauten: „Während der Unruhen in Paris habe ich ein großartiges Graffiti gesehen, das sagte: ‚Wir schneiden schon Köpfe ab für weniger als das.‘ Diese Einstellung finde ich klasse. Die Leute haben es satt, mit Untergang und Dunkelheit gefüttert zu werden.“

„Frank Carter & The Rattlesnakes“ kann man auch live erleben. Hier die Termine:

16.03.19 – Z-Bau (Nürnberg)
04.04.19 – Bei Chez Heinz (Hannover)
05.04.19 – Matrix Club (Bochum)
20.07.19 – Deichbrand Festival (Cuxhaven)

Foto: (c) Daniel Alexander Harris / International Death Cult