Golden Globes 2019: Model crasht Promifotos

Für die Promis sind die Fotos auf den roten Teppichen immer sehr wichtig. Denn wer vor allem in Hollywood nicht vor den Kameras posieren darf, wird auch nicht wahrgenommen.

Bei den Golden Globes, die vorgestern Abend (06.01.) in Beverly Hills verliehen wurden, hat ein Model es geschafft, das meistfotografierte Objekt des Abends zu werden. Eigentlich wollte Kelleth Cuthbert die Promis auf dem roten Teppich nur mit Wasser versorgen, jetzt ist sie tatsächlich auf hunderten von Promifotos zu sehen. Mit einem Tablett in der Hand und einem strahlenden Lächeln ziert das Model jetzt zahlreiche Schnappschüsse. In den Sozialen Medien wird sie für ihre unfreiwillige Fotobomb-Aktion gefeiert.

Cuthbert erfreut die Nutzer von Twitter und Instagram übrigens unter Hashtag „FijiWaterGirl“.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.