Herzogin Meghan und Lady Di: Die Parallele

Herzogin Meghan und Lady Di: Die Parallele - Promi Klatsch und TratschAls Fan des britischen Königshauses sicher keine schöne Nachricht, aber scheinbar hat Herzogin Meghan seit der Heirat mit Prinz Harry mit einer Sache zu kämpfen: Ihr Wortrecht ist eingeschränkt. Darunter litt auch schon Prinzessin Diana immens.

Royal-Expertin Melanie Bromley sagte jetzt gegenüber „Express“: „Meghan ist jetzt ein Mitglied der königlichen Familie. Sie hat ihre Stimmer verloren und kann nicht sagen: ‚Hey, Kate und ich streiten uns nicht jeden Sonntag beim Dinner. Wir verstehen uns eigentlich ganz gut und haben eine gute Freundschaft. Und manchmal widersprechen wir uns, wie in einer normalen Familie.‘“

Lady Di bezeichnete die Hochzeit mit Prinz Charles einst als – Zitat – „schlimmsten Tag in meinem Leben.“ Hoffentlich ist der Verlauf bei Herzogin Meghan ein anderer.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.