Jamie Foxx: Warum er Quincy Jones bewundert

Jamie Foxx: Warum er Quincy Jones bewundert - Promi Klatsch und TratschJamie Foxx ist als Schauspieler und Musiker gleichermaßen erfolgreich.

Im Interview mit dem „Lufthansa Magazin“ verriet der 51-Jährige, dass er Musiklegende Quincy Jones bewundert. Er sagte: „Er ist ein Freund und einer meiner Mentoren – und ich fühle mich reich beschenkt. Mit ihm zusammenzusitzen und stundenlang über die Arbeit mit Frank Sinatra, Barbra Streisand oder Michael Jackson zu sprechen, gehört zu den besten Erfahrungen meines Lebens. Ich hatte ungeheuer viel Glück, was die Wahl meiner Ratgeber angeht, auch Denzel Washington gehört dazu. Wenn er abends bei mir am Esstisch sitzt, drängt sich mein halber Freundeskreis um ihn, weil jeder von seiner Lebensweisheit profitieren möchte.“

Jamie Foxx hat 2005 übrigens einen Oscar für seine Rolle als „Ray“ Charles erhalten.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.