Jax von „Grimgod“: „Wir machen Musik und zwar hauptsächlich gute“

LooMee TV WachauDie Mitglieder von „Grimgod“ gehören schon seit langem zur Metalszene. Unter anderem haben sie ihre Spuren bei Band wie „XIV Dark Centuries“, „Sepulcrum“ oder auch ,“Ten Degrees Colder“ oder „Vagabond“ hinterlassen. Doch wer sind „Grimgod“ genau?

Im Interview mit „burnyourears.de“ sagte Gitarrist Jax Warner: „Wir machen Musik und zwar hauptsächlich gute. Wir haben immer schon viel Metal gemacht und versuchen jetzt quasi eher Musik zu machen, die eine Kreuzung zwischen Hard Rock und Metal ist, gerne auch mit Einflüssen aus anderen Bereichen wie Blues. Man könnte sagen, das Ganze wird ein wenig ‚vermetalled‘ – anders kann ich es jetzt nicht wirklich beschreiben. Und da kommt dann am Ende einfach ‚Grimgod‘ raus und das ist das, was uns dann, glaube ich, auch ein bisschen einzigartig und wiedererkennbar macht.“

Das neue Album „Master“ von „Grimgod“ kommt übrigens Anfang Februar (02.02.) raus.

Foto: (c) LooMee TV