Keira Knightley fordert bessere Behandlung für Mütter

Keira Knightley fordert bessere Behandlung für Mütter - Promi Klatsch und TratschKeira Knightley ist seit drei Jahren Mutter der kleinen Edie – eine Verantwortung, die seine Tücken hat.

Im Interview mit dem „Balance“-Magazin meinte sie, dass es nicht die einfachste Aufgabe sei, ein Kind großzuziehen. Mutter zu sein, bedeute zeitweise auch Zweifel an sich selbst zu haben, unter Schlafmangel zu leiden und das Gefühl des Versagens zu haben. Knightley forderte deshalb mehr Respekt für ihresgleichen: „Ich glaube nicht, dass Frauen genug Anerkennung für den physischen und emotionalen Marathon bekommen, den sie durchmachen, wenn sie Mutter werden. Ich kann mir eine gute Kinderbetreuung leisten und trotzdem finde ich es wirklich schwierig.“

Letztens schwärmte die Schauspielerin übrigens von den Vorzügen eines Penis.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.