Lady GaGa: „Ich bin immer noch geschockt“

Lady Gaga - The 24th Annual Critics' Choice Awards Lady GaGa hat es wieder getan und zu einer famosen Rede ausgeholt. Grund hierfür ist natürlich einmal mehr die tolle Arbeit und der daraus resultierende Erfolg von „A Star is Born“.

In ihrer „Instagram“-Story befindet sich der Text der Glückseligkeit. Sie schrieb: „Ich bin so stolz, dass ich für zwei Academy Awards nominiert bin. Es gibt wirklich keine größere Ehre. Diese Freude mit meinen Kollegen vom Film zu teilen, ist wirklich unglaublich. Bradley (Cooper, Regisseur und Hauptdarsteller) hatte so eine präzise Vision und er kreierte eine Familie. Das schönste Geschenk ist aber, dass der Film auf so viele verschiedene Menschen ausstrahlte. Das ist wirklich unglaublich. Ich bin immer noch geschockt. Das ist ein Traum, der wahr wurde. Danke an die Akademie, dass sie unsere harte Arbeit und die Leidenschaft an Kunst erkannt haben.“

Ein Schock könnte aber auch sein, dass Lady Gaga seit ihrer Rolle in „A Star is Born“ regelmäßig Reden schwingt – mal 20 Minuten lang, mal mit einem Aufruf zur Nächstenliebe, mal mit ihrem einstudierten Satz.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.