Letzter Urlaubstag von Sam Smith

Sam Smith - Saint Laurent at the Palladium - 3 Die Pause ist vorbei: Für Sam Smith geht bald wieder der Arbeitsalltag los und deswegen hat er gestern (16.01.) seinen letzten Urlaubstag in Auckland, Neuseeland. Seine Reise durch dieses Land hat ihm so sehr gefallen, dass er sich dafür ausdrücklich nochmal in seiner „Instagram Story“ bedanken möchte.

Der Sänger sagte in dem Video: „Ich wollte alle Leute grüßen, die ich in diesem Urlaub getroffen habe und Neuseeland im Allgemeinen. Ich wollte es einfach in meinen sozialen Medien festhalten, wie sie ich es hier liebe, wie herzlich alle zu mir waren, jedes Mal, wenn ich in Auckland war. Ich habe mir dieses Mal die Südseite angeschaut, was wunderbar war. (…) Ich wollte einfach danke sagen und die Ärzte in Auckland grüßen, die mir mit meinem Auge geholfen haben. Es fühlt sich so viel besser an, auch wenn es viel schlimmer aussieht. Vielen Dank!“

Die Liddrüse von Sam Smith hat sich im Urlaub entzündet und deswegen musste sich der Sänger gestern (15.01.) operieren lassen.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.