Liam Gallagher: „Ich möchte nicht wie Michael Bublé klingen“

Liam Gallagher Underplay Tour in Concert at the O2 Ritz Manchester - May 30, 2017 - 5Alkohol und Zigaretten sind nicht unbedingt gut für eine schöne Gesangsstimme. Das hat jetzt auch Liam Gallagher feststellen müssen. Doch der Sänger ist sich noch nicht sicher, ob er das überhaupt will.

Bei „Sirius XM“ sagte er: „Ich weiß, wenn ich keine Zigarette geraucht und nichts getrunken und mich benommen habe, dann klinge ich ein bisschen anständiger. Und das mag ich nicht. Ich mag es, ein bisschen rau zu klingen und einen Charakter zu haben.“ Trotzdem meinte Gallagher: „Ich benehme mich ein bisschen, aber nicht zu sehr. Ich möchte nicht wie Aled Jones oder Michael Bublé klingen.“

Ob sich Liam Gallagher auch auf seinem kommenden Album rau anhören wird? Die Platte soll früher erscheinen, als viele glauben.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.