Madonna hat freie Regentschaft über ihren Körper

Madonna MDNA Skin Launch Barneys New York Madison Avenue Madonna soll sich Po-Implantate angeschafft haben? Darüber kann die Queen of Pop nur lachen. Dieses Gerücht kam nach ihrem Überraschungsauftritt an Silvester (31.12.) in einer Schwulenbar auf, bei der vor allem das Hinterteil der Sängerin ihren Fans ins Auge stacht.

Auf „Instagram“ meinte sie jetzt dazu: „Verzweifelt suche ich die Zustimmung von niemanden und ich bin zur freien Regentschaft über meinen Körper berechtigt, so wie alle anderen auch! Vielen Dank 2019! Das wird ein großartiges Jahr werden.“ Anschließend fügte sie noch die Hashtags „Freiheit“, „Respekt“ und „Keine Diskriminierung“ an.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Madonna den Vorwurf gefallen lassen muss, sie hat sich Po-Implantate einsetzten lassen. Eine Trainerin meinte jedoch, dass die Sängerin fünf Stunden am Tag trainiert.

Foto: (c) Michael Sherer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.