„Metronomy“ feiern zehn Jahre von „Nights Out“

Metronomy 30354396-1 big „Metronomy“ haben während ihrer Arbeit zum sechsten Studioalbum ihre Archive durchforstet und sind dabei auf eine bisher noch nie gehörte französische Version ihres Songs „Heartbreaker“ gestoßen. Und die wollen sie jetzt veröffentlichen. Am 08. Februar erscheint deswegen laut „Beats International“ die „10th Anniversary Edition“ ihres Durchbruchalbums „Nights Out“. Darauf enthalten sind neben den ursprünglichen Songs auch eine zweite LP, auf den Sänger Joseph Mount ein Set mit unveröffentlichten Demos, Raritäten und B-Seiten gepackt hat.

Das Album erscheint als limitierte, grüngefärbte 12“ Doppel-Vinyl und wird ebenfalls im Stream oder als Download erhältlich sein. Ein echtes Muss für jeden „Metronomy“-Fan!

„Nights Out: 10th Anniversary Edition“ 2LP Tracklist

Originalalbum „Nights Out“ (2008)
A-Seite:
„Nights Out“
„The End Of You Too“
„Radio Ladio“
„My Heart Rate Rapid“
„Heartbreaker“
„On The Motorway“

B-Seite:
„Side 2“
„Holiday“
„A Thing For Me“
„Back On The Motorway“
„On Dancefloors“
„Nights Outro“

Neue Bonus-LP „10th Anniversary Edition“

A-Seite
„Our Raid“ („Holiday“ B-side)
„Let’s Have A Party“ („Holiday“ 12“ B-side)
„The Chase“ (Rough Trade Bonus-Disc)
„Holiday“ (Bedtime dub) („Holiday“ 12“ B-side)
„Please Me“ (Bonus iTunes-Albumtrack)
„Over“ (Rough Trade Bonus-Disc)

B-Seite
„Matthias Gathering“ („My Heart Rate Rapid“ 12“ B-side)
„Heartbreaker“ (französische Version)*
„A Thing For Me“ (Breakbot Remix) („A Thing For Me“ 12“ Remix)
„Intro Thing“ (Demo)*
„Young Americans“ (Demo)*
„Output“ (Demo)*
„Das Booty“ (Demo)*

* = bislang unveröffentlicht

Foto: (c) Beats International