Miley Cyrus überzeugt Lars Ulrich

Miley Cyrus - "Heavenly Bodies: Fashion & The Catholic Imagination" Costume Institute GalaDie Performance von Miley Cyrus beim Benefizkonzert zu Ehren des verstorbenen Chris Cornell hat Lars Ulrich regelrecht umgehauen. Die Sängerin gab letzte Woche im Forum von Los Angeles Cornells Hits „Say Hello 2 Heaven“ und „Two Drink Minimum“ zum Besten. Anschließend posierte sie für ein Foto mit dem „Metallica“-Drummer.

Dieser postete das Bild auf „Instagram“ und schrieb dazu: „Miley, immer noch sprachlos von deiner Version ‚Say Hello 2 Heaven‘ für Chris, die auf einem anderen Level war! Über die Maße inspirierend!“

Chris Cornell starb am 18. Mai 2017 im Alter von 52 Jahren in Detroit dem Polizeibericht zufolge durch Suizid.

Foto: (c) STPR / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.