„Muse“: Mehr Menschlichkeit auf Tour

„Muse“: Mehr Menschlichkeit auf Tour - Musik NewsDie Tour von „Muse“ beginnt in wenigen Wochen und Dominic Howard hat jetzt erste Einzelheiten dazu verraten, was die Fans bei ihren Shows erwartet.

Gegenüber dem „Billboard Magazine“ kündigte der Drummer an: „Es werden mehr Menschen mit uns auf der Bühne sein. Wir versuchen, dass die Show mehr Menschlichkeit hat, anstelle von reiner Technologie. Bei der ‚Drones Tour‘ ging es um Drohnen, die um uns herumflogen und so, was cool war. Aber wir wollen uns etwas entfernen von der großen Leinwand mit visuellen Effekten im Hintergrund, was jeder Künstler macht und wir offensichtlich auch seit Jahren gemacht haben. Aber dieses Mal wollen wir mehr Menschlichkeit in die Show einbauen, mehr Performer aufnehmen, aber auch auftrittsmäßige Kunstsachen.“

Im deutschsprachigen Raum muss man sich noch etwas gedulden, bevor man „Muse“ und ihre Show live zu Gesicht bekommt. In Deutschland treten sie am 29. Juni im RheinEnergieStadion in Köln auf und ein paar Tage später (03.07.) sind sie im Züricher Hallenstadion zu Gast.

Foto: (c) Warner Music / Jeff Forney

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.