„Nirvana“ verklagen Marc Jacobs

Dave Grohl 189006-45586I37112 bigEine neue Kollektion von Marc Jacobs ist der Anlass für eine Klage. Die „Redux Grunge“-Linie feiert das Musikgenre der Neunziger und damals waren natürlich „Nirvana“ die ganz großen Vorreiter. Doch ihr schiefgrinsender Smiley wurde jetzt in der Kollektion zweckentfremden und genau dagegen haben die verbliebenen Bandmitglieder Dave Grohl und Krist Novoselic laut „TMZ“ Klage eingereicht. Demnach hat „Nirvana“ „das Copyright-geschützte Design und Logo ab 1992 kontinuierlich genutzt um damit ihre Musik zu identifizieren“.

Die Band bezeichnet das Verhalten des Designers als „bösartig und betrügerisch“, da das Modeunternehmen zusätzlich auch noch mit Songtexten für die Linie wirbt und dass „ein signifikant hoher Teil der konsumierenden Öffentlichkeit davon ausgeht, dass alle Waren oder Dienstleistungen, die das Logo tragen, es auch mit ‚Nirvana‘ assoziieren“. Das Modelabel selbst hat sich noch nicht zu den Anschuldigungen geäußert.

Übrigens: Der Smiley mit dem schiefen Kopf soll angeblich von Kurt Cobain erfunden worden sein.

Foto: (c) courtesy of Roswell FIlms / Sony Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.