Pamela Anderson als Mama: „Ich könnte nicht stolzer sein“

Pamela Anderson - The Fashion Awards 2017Pamela Anderson hat ihren Lebensmittelpunkt inzwischen nach Frankreich verlegt, da ihr Partner Adil Rami Fußballprofi bei Olympique Marseille ist. Diesen Umzugsluxus konnte sie sich erlauben, weil ihre Söhne Brandon und Dylan, mit 22 und 21 Jahren, junge Erwachsene geworden sind. Darüber sprach sie laut „Daily Mail“ jetzt auch im italienischen Fernsehen und sagte: „Sie sind sehr unabhängig, ich könnte nicht stolzer sein. Der eine ist Schauspieler, der andere Musiker und jetzt brauchen sie ihre Mutter nicht mehr.“

Aber natürlich hält das Kult-Playmate den Kontakt mit den Kids aufrecht. Besonders das Liebesleben soll spannend sein. Aus dem Jüngeren kriege sie da etwas mehr herausgekitzelt, der Ältere sei verschlossener. Dennoch ist Pam sehr zufrieden: „Sie sind sehr romantisch und haben einen großartigen Geschmack, wenn es um Frauen geht.“

Pamela Anderson hat den roten Badeanzug inzwischen gegen das Fußballtrikot der französischen Nationalmannschaft eingetauscht. Bei der WM 2018 fieberte sie hin und wieder auch auf der Tribüne mit.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.