Ronnie Wood: Darum hat er kein graues Haar

Sally Wood and Ronnie Wood - 42nd Annual Laurence Olivier Awards Ronnie Wood ist im Alter von 71 Jahren mit einer vollen Haarpracht und vor allem mit noch immer dunklen Haaren gesegnet. Der „Rolling Stones“-Musiker hat nämlich noch keine einzige graue Strähne in seiner Mähne.

Seine Frau Sally hat jetzt dem „Hello! Magazine“ verraten: „Viele Leute nehmen an, dass er sein Haar schwarz färbt, aber das ist seine natürliche Haarfarbe. Er meint: ‚Ich sage meinen Haaren einfach, dass sie nicht grau werden sollen.‘ Das ist seine allgemeine Einstellung im Leben. Er liebt Meditationsbücher und hinterlässt überall Affirmationen.“

Wahrscheinlich halten ihn auch seine Zwillingsmädchen Gracie Jane und Alice Rose jung, die er 2016 mit seiner Frau Sally bekam.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.