Sandra Bullock war in Keanu Reeves verliebt

Sandra Bullock war in Keanu Reeves verliebt - Promi Klatsch und TratschIhre Karriere hat mit dem Film „Speed“ begonnen, und zwar an der Seite von Keanu Reeves. Trotzdem ist aus ihm und Sandra Bullock kein Paar geworden. Eigentlich schade, denn viele Fans hätten sich das damals gewünscht.

Dass es aber nicht an Sandra lag, dass daraus nichts wurde, das verriet die 54-Jährige jetzt in der Talkshow von Ellen DeGeneres. Sie sagte: „Es war für mich sehr schwer, fokussiert zu sein. Denn er sah einfach so gut aus!“ Nicht immer gelang es ihr, konzentriert zu bleiben. Bullock sagte weiter: „Es war für mich so schwer, ernste Szenen zu spielen. Er musste mich nur anschauen und ich habe losgekichert.“ Zusammen waren die beiden aber wirklich nie, wie die Schauspielerin bestätigte: „Nein. Wir waren ehrlich nie ein Paar. Es gab wohl irgendetwas an mir, dass er nicht mochte.“

Die beiden sind seitdem übrigens echt dicke Freunde. Der Grund dafür, dass das funktioniert ist, dass sie nie zusammen waren, sagte Bullock in der Talkshow.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.