Shania Twain wird bei Madonna zum Fan-Mädchen

Shania Twain in Concert on NBC's "Today" Show at Rockefeller Plaza in New York City - 2Shania Twain ist zwar schon seit Jahren im Showbusiness unterwegs, doch die Country-Sängerin wird trotzdem bei vielen ihrer Kollegen zum Fan-Mädchen.

In der „Today Show“ erzählte sie: „Ich bin nicht besonders gut im Umgang mit Stars. Ich fühle mich dabei sehr unwohl. Ich weiß dann nicht, was ich sagen soll. Ich bin eigentlich sehr schüchtern.“ Besonders nervös war Twain auch beim ersten Aufeinandertreffen mit Madonna. Darüber meinte sie: „Ich habe mich total peinlich verhalten, als ich Madonna das erste Mal traf. Ich verstehe, warum das passiert (wenn Leute von ihr beeindruckt sind). Ich habe Verständnis dafür, wie sie sich in dem Moment fühlen, denn mir ergeht es nicht anders.“

Zum Fan-Mädchen wird Shania Twain sicherlich auch bei Céline Dion. Für die würde die Country-Sängerin nämlich gerne mal einen Song schreiben.

Foto: (c) Paul Froggatt / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.