„Spice Girls“: Doch kein Animationsfilm?

Der geplante Animationsfilm über die „Spice Girls“ steht angeblich auf der Kippe. Im Sommer 2018 machte das Gerücht die Runde, dass die Girlband vorhat, als Superheldinnen im Animationsstil auf der Leinwand zu erscheinen, doch daraus scheint nichts zu werden.

Ein Insider meinte jedenfalls jetzt zur „Sun“: „Die Frauen hatten alle das Gefühl, dass dieses Projekt weggeht wie warme Semmeln, doch bis jetzt hat sich noch keine Option ergeben und sie finden es schwierig, dass es Fuß fasst. Sie haben einen Produktionsdeal, der sich um die Animation kümmert, aber niemand hat bis jetzt die Rechte gekauft, es zu veröffentlichen, was die Damen sehr überrascht hat. (…) Sie hatten gehofft, dass Marvel oder Disney ihren Film aufgreifen würde.“

Zuvor wurde berichtet, dass der Film sich ums Thema Girl-Power dreht und dass ihre Alter Egos jeweils eine Superkraft zugeschrieben wird, die ihrem Charakter entspricht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.