Taylor Swift und die Kardashians: Friede, Freude, Eierkuchen

Taylor Swift - 2018 Billboard Music AwardsSie haben tatsächlich das Kriegsbeil begraben: Taylor Swift und die Kardashians. Und warum das Ganze? Weil Kylie Jenner jetzt ihre neue Lippenstift-Kollektion für den Valentinstag herausgebracht und die Produkte nach Swift-Songs benannt hat. Da wäre ein Lipgloss mit dem Namen „Story of Us“, ein Lip-Liner namens „Forever and Always“. Bilder dazu postete sie auf „Instagram“. Damit sollte der Streit zwischen den Ladies zumindest einmal etwas beschwichtigt sein. Zumal dieser sich sowieso eher auf Kylies Schwester Kim und Swift bezieht.

Kim sagte auch kürzlich in der Show „Watch What Happens Live with Andy Cohen“ dazu: „Ich glaube, wir haben uns alle weiterentwickelt.“

Der Streit fing im Jahr 2016 an. In der Sendung „Keeping Up With The Kardashians“ wurde ein Clip eines Telefonats zwischen Taylor Swift und Kanye West veröffentlicht. Im Clip schien es darum zu gehen, dass Swift den Rapper wegen seiner Songzeile im Titel „Famous“ bestätigte, im Nachhinein regte sich die Sängerin jedoch darüber auf.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.