„Tokio Hotel“: Neuer Song am 01. Februar

Bill Kaulitz Pressebilder 2014 bigIn letzter Zeit hat man von „Tokio Hotel“ eher in Zusammenhang mit der Beziehung von Heidi Klum und Tom Kaulitz gehört. Doch jetzt veröffentlichen die Kaulitz-Brüder und ihre Band eine neue Single. Sie heißt „melancolic paradise“ und erscheint am 01. Februar. Auf der „Instagram“-Seite von „Tokio Hotel“ schreiben die Brüder dazu: „Wir werden verletzt, wir weinen, aber am Ende ist es das alles wert – Melancholic Paradise, 01. Februar.“

Wie die „mopo“ berichtet, beschreibt Bill den Song als Hommage an Los Angeles. Er sagte: „Es ist die melancholischste Stadt die ich kenne und ich glaube, das ist das, was ich und LA gemeinsam haben. Mein bester Freund hat mal gesagt, es ist das erste Wort, das ihm zu mir einfällt und mich am besten beschreibt.“ Weiter verriet der 29-Jährige, das sei seine größte Stärke und Schwäche zugleich: „Ich trag‘ schon immer eine Traurigkeit in mir und hab das Gefühl, ich verstehe das erst heute, jetzt wo ich fast 30 bin. Der Song feiert das Leben mit 80’s Disco Vibes und ein bisschen Funk.“

„Tokio Hotel“ besteht aus den Brüdern Tom und Bill Kaulitz, Georg Listing und Gustav Schäfer. Die Band hatte etwa vor 13 Jahren ihre größten Erfolge.

Foto: (c) Lado Alexi / Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.