Tony von „Papa Roach“: „Frauen sind unsere größten Vertrauenspersonen“

Papa Roach - Alternative Press Music Awards 2016Seit letzter Woche (18.01.) ist das neue Album „Who do you trust?“ von „Papa Roach“ auf dem Markt.

Im Interview mit „morecore.de“ verriet Schlagzeuger Tony Palermo, wem er am meisten vertraut und wie er herausfindet, wem man am meisten traut. Er sagte: „Ich glaube, für uns alle sind unsere Frauen die größten Vertrauenspersonen. Ich kann das Haus kaum verlassen, ohne mir das Einverständnis meiner Frau zu holen, da sie alle meine Entscheidungen hinterfragt. Manchmal will ich es absolut nicht hören und höre auf mein Gefühl, aber letztendlich hat sie doch meistens recht. Im Musikgeschäft lernst du im Laufe deiner Karriere so viele Personen kennen, dass du den Bullshit irgendwann herauszufiltern weißt. Wenn du jünger bist, will dir jeder sagen, was das Beste für dich ist und dass du ihm glauben sollst. Im Endeffekt ist es aber dein Bauchgefühl, auf dass du dich immer verlassen solltest.“

Außerdem verriet der Musiker, welches seine Lieblingssongs auf dem Album sind. Dazu sagte er: „Ich liebe Songs wie ‚Payback‘ von James Ryan, ‚Let There Be Rock‘ von ‚AC/DC‘, ‚Attitude‘ von den ‚Bad Brains‘, ‚London Is The Reason‘ von den ‚Gallows‘, ‚I Wish‘ von Stevie Wonder… All diese Songs besitzen pure und starke Emotionen, die unter die Haut gehen und Teil von dir selbst werden!“

Foto: (c) Daniel Locke / PR Photos