US-Comedian Kevin Barnett stirbt mit nur 32 Jahren

LooMee Logo NewEr hatte es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen zum Lachen zu bringen, jetzt ist er tot. Der US-Comedian Kevin Barnett ist im Alter von nur 32 Jahren gestorben.

In einer Nachricht „Last Podcast Network“ via „Twitter“ heißt es: „Mit schwerem Herzen müssen wir euch über den Tod von Kevin Barnett informieren. Die Freude, die er in unsere Leben gebracht hat, ist das schönste Geschenk, das wir je bekommen haben. Erinnert eure Freunde daran, dass ihr sie liebt, weil ihr nie wisst, wann ihr sie wiederseht. Wir lieben dich, KB.“ Wie das Magazin „People“ berichtet, soll der Comedian während eines Mexiko-Urlaubs gestorben sein.

In Deutschland war Barnett eher unbekannt, aber in den USA hat er es sogar bis nach Hollywood geschafft. Der 32-Jährige war Miterfinder der Fox-Serie „Rel“, die im September 2018 auf Sendung gegangen ist. Außerdem hat er als Produzent und Autor an weiteren TV-Produktionen mitgearbeitet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.