Will.i.am kämpft für einen gesünderen Planeten

Will.I.Am - 59th Annual Grammy AwardsWill.i.am hat seinen Lebensstil komplett gewandelt und ist zum Veganer geworden.

Dem „Sunday Times Magazine“ erklärte er seine Gründe dafür. Er sagte: „Ich bin ein ziemlich heftiger Veganer. Ich kämpfe für ein gesünderes Ich und einen gesünderen Planeten. Ich habe erkannt, dass ich beispielsweise verrottetes Tierlaktat gegessen habe, dass aus Kuhtitten kam. Das ist widerlich! Wir bedienen Frequenzen, die Drahtlos sind. Wir schießen Satelliten in die Umlaufbahn der Planeten. Warum verhalten wir uns dann immer noch wie verdammte barbarische Raubtiere? Haben wir uns denn nicht weiterentwickelt?“

Will.i.am denkt deswegen übrigens auch darüber nach, ein veganes Kochbuch zu veröffentlichen.

Foto: (c) PR Photos