Ally Brooke hat dank Tyga die eine Single gefunden

Ally Brooke - Marie Claire's 5th Annual Fresh Faces in Hollywood - ArrivalsAlly Brookes Solo-Debütsingle „Low Key” wäre nur halb so gut geworden, wenn Tyga nicht mitgemischt hätte.

In dem „Pop Shop“-Podcast erzählte die Sängerin: „Es hat mich umgehauen. Er hat diesen Song auf die bestmögliche Weise vernichtet. Er hat die Aufnahme so viel besser gemacht. Er hat ihr neues Leben eingehaucht.“ Deswegen musste dieses Stück auch ihre erste Solo-Debütsingle werden, auch wenn sie eigentlich einen anderen Song zuerst veröffentlichen wollte. Doch Brooke meinte weiter: „Es war ein magischer Moment, als ich fühlte, das ist es, ich habe die Eine gefunden!“

Mit ihrer Solomusik möchte Ally Brooke den Leuten endlich ihr wahres Ich zeigen, welches sie bei „Fifth Harmony“ immer zurückhalten musste.

Foto: (c) PR Photos