BAFTA Awards 2019: Die Gewinner

BAFTA Awards 2019: Die Gewinner - Kino NewsVorgestern Abend (10.02.) sind die British Academy of Film and Television Arts Awards 2019 – kurz BAFTA Awards – vergeben worden. Und zum besten Film wurde der Streifen „Roma“ gekürt. Doch auch „The Favourite“ konnte in einigen Kategorie absahnen.

So gewann Olivia Coleman für ihre Leistung darin als beste Hauptdarstellerin und Rachel Weisz wurde zur besten Nebendarstellerin gekürt. Das männliche Pendant als bester Hauptdarsteller ging an Rami Malek für seine Leistung in „Bohemian Rhapsody” beziehungsweise an Mahershala Ali als bester Nebendarsteller für seine Darbietung in “Green Book”.

Hier die wichtigsten Gewinner der BAFTA Awards 2019:

BESTER FILM
Roma

BESTER HAUPTDARSTELLER
Rami Malek – “Bohemian Rhapsody”

BESTE HAUPTDARSTELLERIN
Olivia Colman – “The Favourite”

BESTER NEBENDARSTELLER
Mahershala Ali – “Green Book”

BESTE NEBENDARSTELLERIN
Rachel Weisz – “The Favourite”

BESTER BRITISCHER FILM
The Favourite

BESTE REGIE
Alfonso Cuarón – “Roma”

EE RISING STAR AWARD
Letitia Wright

BESTES DEBÜT EINES BRITISCHEN AUTORS, REGISSEURS ODER PRODUZENTEN
“Beast” – Michael Pearce (writer/director), Lauren Dark (producer)

BESTES ORIGINAL-DREHBUCH
The Favourite

BESTES ADAPTIERTES DREHBUCH
BlacKkKlansman

BESTER ANIMATIONSFILM
Spider-Man: A New Universe

BESTE DOKUMENTATION
Free Solo

BESTE KAMERAFÜHRUNG
Roma

BESTER SCHNITT
Vice

BESTE PRODUKTION
The Favourite

BESTES KOSTÜM
The Favourite

BESTE MASKE
The Favourite

BESTE ORIGINAL-MUSIK
A Star Is Born

BESTER SOUNDTRACK
Bohemian Rhapsody

BESTE SPECIAL-VISUAL-EFFECTS
Black Panther

BESTER NICHT-ENGLISCHSPRACHIGER FILM
Roma

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.