„Bastille“ und ihre deutschen Fans

Bastille 30345589-1 big Nur noch wenige Termine sind „Bastille“ in Deutschland zu Gast auf ihrer „Still Avoiding Tomorrow“-Tour. Und den vier Briten gefällt es in der Bundesrepublik sehr gut.

Was ihnen bei ihren deutschen Fans besonders auffällt, hat Drummer Woddy im exklusiven FirstNews-Interview zusammengefasst. Er sagte: “Die Deutschen sprechen auch besseres Englisch als die Engländer. Zudem scheint ihr komischerweise jeden Song mit dem Wort ‚Feuer‘ zu lieben. Das erfährt immer eine wirklich gute Reaktion. Ihr seid außerdem die Art von Klatscher, die den besten Rhythmus haben. Jeder klatscht super im Takt. Wir haben immer Spaß in Deutschland. Jeder ist sehr freundlich. Das Essen ist großartig und auch das Bier.“

Hier die restlichen Termine von „Bastille“ in Deutschland:

04.03. München, Zenith
05.03. Frankfurt am Main, Jahrhunderthalle
06.03. Hamburg, Mehr! Theater am Großmarkt

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.