„Blink-182“ ändern komplett ihre Richtung

Mark Hoppus - 2017 iHeartRadio Music AwardsFür das neue Album von „Blink-182“ wird sich die Band in eine ganz andere Richtung bewegen.

Das kündigte jetzt Bassist Mark Hoppus an. Er sagte zum „Kerrang! Magazine“: „Nachdem ich 27 Jahre in dieser Band gespielt habe, möchte ich sie anstoßen und andere Dinge machen und ‚Blink‘ an Orte führen, an denen wir noch nicht waren. Das versuchen wir mit der neue Platte zu schaffen. Wir möchten mit unserer Band das machen, was wir 2003 mit ‚Blink-182‘ gemacht haben, als wir unsere Grundlagen genommen haben und in eine komplett komische Richtung gegangen sind.“

Wann genau man jedoch mit diesem neuen Album von „Blink-182“ rechnen darf, ist noch nicht bekannt.

Foto: (c) PR Photos