Ciara und Russell Wilson helfen Kindern bei Ausbildung

Ciara - 2017 American Music AwardsCiara und Russell Wilson haben die “DREAM BIG”-Kampagne ins Leben gerufen, setzen sich für benachteiligte Kinder ein und ermöglichen jenen eine schulische Ausbildung. Mitte Februar 2019 hielt das Paar vor einigen Studenten der “Foster High School” in Tukwila, Washington eine Rede und präsentierten ihre neue “DREAM BIG”-Kampagne, die einigen benachteiligten Kindern eine schulische Ausbildung finanzieren wird. Gemeinsam mit der “Why Not You”-Organisation, dem King County Library System, der KCLS Foundation und JPMorgan Chase konnten die beiden den Slogan “Alles ist möglich” promoten.

Sie erzählten auch, dass sie früher selbst mit Hürden in der Ausbildung zu kämpfen hatten. Russell Wilson zum Beispiel musste sich von seinem Vater anhören, warum er “nicht frühzeitig seinen Abschluss” machen oder “ein professioneller Baseballspieler” werden könnte. Auf der Veranstlatung sagte er: “Wir müssen uns alle diese Frage – ‘Warum nicht ich?’ – stellen. Viele erfolgreiche Personen fragen sich exakt dies und hören da nicht auf – sie finden eine Antwort darauf und arbeiten dafür, ihre Träume verwirklichen zu können.” Ciara fügte hinzu, dass man “nur eine Person braucht, die dir glaubt, dir vertraut und dich unterstützt. Und diese eine Person bist du selbst”.

Doch Ciara und Russell Wilson hielten icht nur eine inspirierende Rede. Sie verkündeten auch, dass sie acht Kinder mit einem Stipendium ausstatten möchten. Darüber hinaus spendeten sie 100.000 Dollar (rund 88.400 Euro).

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos