ESC 2019: Die Spannung steigt! Wer vertritt Deutschland in Israel?

Udo Lindenberg 30354728-1 bigWer vertritt Deutschland am 18. Mai beim ESC in Israel? Wem die große Ehre zuteiltwird, das entscheidet sich beim ESC-Vorentscheid „Unser Lied für Israel“ heute Abend (22.02.) in Berlin. Das ARD überträgt ab 20.15 Uhr live. Insgesamt sieben Acts werden auf der Bühne darum kämpfen, Deutschland beim wohl angesagtesten Gesangswettstreit zu vertreten. Zu ihnen gehören Carlotta Truman und Laurita als Duo „Sisters“, Aly Ryan, BB Thomaz, Linus Bruhn, Gregor Hägele, Lilly Among Clouds und Makeda.

Laut „eurovision.de“ sagte der ARD Koordinator Unterhaltung: „Sieben starke, sehr individuelle Acts mit ihren eigenen, ganz besonderen ESC-Songs. Aber nur ein Lied kann in Tel Aviv für Deutschland die Punkte holen – Unser Lied für Israel! Nach Michael Schultes großartigem ‚You Let Me Walk Alone‘ und seinem vierten Platz in Lissabon ist es unser Ansporn, auch beim ESC 2019 wieder in den Top Ten zu landen.“ Wie schon beim Vorentscheid 2018 sind 100 Mitglieder der Eurovisions-Jury und eine 20-köpfige internationale Fachjury an der Auswahl der Kandidaten beteiligt, aber auch das Fernsehpublikum.

Während der Abstimmungspause werden die deutschen Stars Udo Lindenberg, „Revolverheld“ und Vorjahresteilnehmer Michael Schulte auftreten.

Und hier alle 7 Acts:

Aly Ryan – „Wear Your Love“
BB Thomaz – „Demons“
Linus Bruhn – „Our City“
Gregor Hägele – „Let Me Go“
Sisters – „Sister“
Lilly Among Clouds – „Surprise“
Makeda – „The Day I Loved You Most“

Foto: (c) Warner Music / Tina Acke