Justin Bieber: „Ich war sexsüchtig“

Justin Bieber Sighted in Los Angeles on December 13, 2016 - 2In einem ausführlichen Interview hat Justin Bieber jetzt über seine psychischen Probleme gesprochen, auch über seine Drogen- und Sexprobleme.

Gegenüber der US-„Vogue“ gestand der Sänger, dass er das Medikament Xanax missbraucht hatte. Damit werden Angst- und Panikstörungen behandelt. Bieber sagte: „Ich tat Dinge, für die ich mich so sehr schämte, weil ich sexsüchtig war, und ich glaube, ich habe Xanax benutzt, weil ich mich so geschämt habe. Die Drogen legten einen Film zwischen mich und dem, was ich tat. Es wurde ziemlich dunkel in mir. Ich glaube, es gab Zeiten, in denen meine Security spät in der Nacht zu mir kam, um meinen Puls zu überprüfen und um zu sehen, ob ich noch atme.“

Seine Exfreundin Selena Gomez unterstellte Justin Bieber übrigens auch mal Sexsucht.

Foto: (c) STPR / PR Photos