Max Mutzke erklärt seine Musiksprache

Max Mutzke 30355126-1 bigMax Mutzke schreibt und singt seine Texte sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch. Der Sänger hat sich schon sehr früh in seiner Karriere bewusst dafür entschieden, sich nicht auf eine Sprache festzulegen.

Exklusiv gegenüber FirstNews erklärte er: „Ich bin nur mit englischsprachiger Musik und nur Soul-Musik aufgewachsen, deswegen ist es für mich die einzige Musiksprache die ich verstehe und die ich spreche. Also nicht nur das Englisch und Deutsch, das meine ich nicht, sondern auch das Gefühl, das Mikrotiming, das ganze Verständnis für Groove und Backbeat. Alles was mit Soul zu tun hat, ist für mich meine Musiksprache. Und da ist eben Englisch dann doch überwiegend das, mit dem man konfrontiert ist. Es gab keinen deutschen Soul früher. Das gab es erst sehr viel später. Und ich habe mir einfach für mich gedacht: ‚Ja, aber ich kann doch auch deutsche Texte schreiben und die dann so singen, wie ich halt eben auch Soul in Englisch singe.‘ Und irgendwann bekommt man tatsächlich ein Gefühl dafür, wie man Deutsch singen kann und es trotzdem sehr sexy klingen kann.“

Derzeit ist Max Mutzke noch auf Tour mit seiner aktuellen Platte „Colors“. Hier die restlichen Termine:

02.02. Berlin // Columbiatheater
03.02. Leipzig // Täubchenthal
04.02. Oldenburg // Kulturetage
06.02. Bochum // Zeche
07.02. Köln // Gloria
08.02. Hamburg // Große Freiheit 36

Foto: (c) Dirk Messner / Sony Classical

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.