„MAY“ lassen bitten

MAY 30354679-1 bigDie Düsseldorfer Band „MAY“ gibt sich die Ehre: Bestehend aus Sängerin Maewa Oria, Gitarrist Christoph Mause und Bassist Carsten Schmidt veröffentlichen die drei vorgestern (15.02.) ihr Debütwerk mit dem Titel „My 1st Sony“. Das lässt jetzt „Macheete“ verlauten. Demnach bieten die zehn Songs alles, was das Musikherz begehrt: einen krachigen Einstieg, getragene Stücke, tanzbare Lieder und natürlich Rocksongs.

Zudem geben die Stücke viel Einblick in Orias Gefühlswelt. Sie sagte dazu: „Es gibt einfach zu viele Themen, die mich Tag für Tag aufs Neue aufregen und in Depressionen stürzen, als dass ich darüber schreiben könnte, welcher Typ mir gerade wieder mein Herz gebrochen hat. Musik muss wieder politisch und kritisch werden. Und fürs Herzen-Brechen habe ich eh andere Strafen parat.“

Und hier die Tracklist:

01. Blurred
02. Enjoy The Moment
03. Bleak
04. Micro Psycho
05. Smear
06. Fortress
07. Alive
08. 6ft. Under
09. Pay the Wages
10. Epic
11. Bleak (mycosmo Remix)

Foto: (c) Philip Lethen / Macheete