Meghan Trainor lief zu selbstgeschriebenem Song zum Traualtar

Meghan Trainor lief zu selbstgeschriebenem Song zum Traualtar - Promi Klatsch und TratschPersönlicher als die Songs von ihrer EP „The Love Train“ kann es für Meghan Trainor gar nicht mehr werden. An ihrem einmonatigen Jahrestag mit Daryl Sabara beispielsweise schrieb sie vor seinen Augen das Stück „Marry Me“. Und das Lied sollte noch eine große Bedeutung in ihrer Beziehung spielen.

Dem „Billboard Magazine“ erzählte die Sängerin dazu: „Bevor ich diesen Song geschrieben habe, sagte er zu mir: ‚Mit dir könnte ich mir eine Zukunft vorstellen.‘ Ich lachte ihm ins Gesicht und sagte: ‚Du willst mich also heiraten!‘ Das war unser einmonatiger Jahrestag. Ich saß mit meiner Ukulele in unserem Hotelzimmer und habe diesen Song geschrieben. Ich hätte niemals gedacht, dass die Welt ihn hören würde. Aber ich bin damit tatsächlich an meiner Hochzeit den Gang zum Traualtar geschritten.“

„The Love Train“-EP ist übrigens seit letzten Freitag (08.02.) zu haben.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.