Michael Bully Herbig wird ausgezeichnet

Michael Bully Herbig wird ausgezeichnet - Kino NewsMichael Bully Herbig wird eine besondere Ehre zuteil. Am 25. Juni wird der Film „Ballon“ des Schauspielers, Regisseurs und Produzenten von dem Bernhard Wicki Gedächtnis Fonds mit dem Friedenspreis des Deutschen Films – Die Brücke ausgezeichnet, berichtet „Just Publicity“. Die Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert und wird seit 2002 alljährlich an Filmregisseure aufgrund herausragender filmischer Leistung vergeben.

Der Thriller von Herbig handelt von einem der spektakulärsten Fluchtversuche zweier Familien aus der DDR im Jahr 1979. Der 50-Jährige selbst sagte dazu: „Wir erzählen von mutigen Menschen, die Freiheit wollten und fest daran glaubten, dass sie ihr Ziel erreichen. Das ist die Faszination ihrer Geschichte.“

Hierzulande läuft „Ballon“ von Michael Bully Herbig übrigens nicht mehr in den Kinos. Allerdings gibt es den Film bereits ab Donnerstag (28.02.) digital im Early EST verfügbar, ab dem 14. März dann auch auf DVD und Blu-Ray.

Foto: (c) LooMee TV

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.