Mike Posner schützt seine Stimme durch Schweigen

Mike Posner schützt seine Stimme durch Schweigen - MusikMike Posner hat große Angst davor, seine Stimme zu beschädigen und im schlimmsten Fall sogar komplett zu verlieren. Deswegen ergreift der Sänger Präventionsmaßnahmen.

Im „Sodajerker On Songwriting“-Podcast sagte er: „Ich bin komisch. Wenn ich an manchen Tagen sehr viel singe, dann spreche ich nicht. Ich nehme Tage, an denen ich schweige. Ich schreibe einfach den Leuten auf meinem Handy, einfach nur, um meine Stimme zu schonen. Ich habe immer die Angst, dass ich sie verlieren werden.“

Übrigens: Seit ihrer Operation an den Stimmbändern gönnt auch Tove Lo ihrer Stimme ab und zu mal eine Pause. So auch erst wieder vor kurzem.

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.