Oscars 2019: Julia Roberts und der lustige Schlusspunkt

Oscars 2019: Julia Roberts und der lustige Schlusspunkt - KinoDie diesjährigen Oscars sind vergeben und die Verleihung hatte auch ohne Moderation durchaus lustige Momente zu bieten. Gerade der Schlusspunkt sorgte nochmal für einen kurzen Schmunzler. Julia Roberts verkündete erst, dass „Green Book“ als „Bester Film“ ausgezeichnet wurde und sprach dann noch ihre Abschiedsworte: „Nun, offenbar ist damit die 91. Oscarverleihung zu Ende. Ich möchte alle Nominierten beglückwünschen – und gute Nacht an Bradley Coopers Mutter und meine Kinder sagen und vielen Dank, dass Sie zugesehen haben.“

Passenderweise saß Coopers Mama Gloria Campano mit dem Sohnemann und seiner Frau Irina Shayk direkt in der ersten Reihe.

Gebracht hats dem Schauspieler und Produzenten allerdings nichts. Sein Remake von „A Star Is Born“ konnte lediglich einen Oscar, den des besten Songs, einheimsen.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.