Paloma Faith: Eingeschüchtert von Stars

Paloma Faith: Eingeschüchtert von Stars - Promi Klatsch und TratschPaloma Faith findet es immer etwas einschüchternd, wenn sie von ihren Kollegen umgeben ist. So ist es ihr auch bei den Brit Awards (20.02.) ergangen.

Laut „contactmusic.com“ sagte die Sängerin zu diesem Thema: „Ich liebe es, Menschen zu treffen, die ich ansonsten nicht treffen würde und manchmal bedeutet das, dass man dann zusammenarbeitet oder Freundschaften schließt. Ich mag es auch, wenn meine Sichtweisen herausgefordert werden. Wenn mich jemand überrascht und das hier bietet große Möglichkeiten dafür. Denn jeder wirkt einschüchternd, wenn sie berühmt sind. Ich habe nicht wirklich berühmte Freunde, wenn ich also andere Stars treffe, bin ich immer nervös.“

Bei den Brit Awards (20.02.) hat sich Paloma Faith übrigens besonders auf Pink gefreut.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.