Richard Gere über seine Frau: „Ich wurde sofort glücklich, als ich sie sah“

Richard Gere - 67th Annual Berlinale International Film FestivalMit 69 Jahren ist er nun zum zweiten Mal Vater geworden: Richard Gere. Vor wenigen Tagen bekam Alejandra Silva, die Frau des „Pretty Woman“-Darstellers, ihr erstes gemeinsames Kind. Das berichtet die spanische Zeitung „Hola!“. Gere hatte seine Frau erst letztes Jahr geheiratet – im Herbst kamen dann die Baby-News. Zuvor war Gere übrigens mit Carey Lowell verheiratet, mit der er den 19-jährigen Sohn Homer hat. Und auch Silva hat bereits einen sechsjährigen Sohn namens Albert aus einer früheren Ehe.

Und wie haben sich frischgebackenen Eltern eigentlich kennengelernt? Das war vor fünf Jahren in einem Hotel in Italien. Bei Richard Gere sei es Liebe auf den ersten Blick gewesen, belegt jetzt ein Interview mit ihm im „Sunday Times Magazine“. Dort sagte der Schauspieler: „Ich wurde auf der Stelle glücklich, als ich sie ansah. Es war eines dieser übermächtigen Dinge.“ Klingt nach der großen Liebe! Und jetzt auch noch ein gemeinsames Baby – die Krönung.

Richard Gere soll übrigens riesige Angst davor haben, sein zweites Kind nicht aufwachsen sehen zu können.

Foto: (c) Away! / PR Photos