Ross Antony bringt fünftes Schlager-Album raus

Ross Antony Presse1_31 bigOb als gefeierter Popstar mit der Gruppe „Bro’Sis“, als Musical-Darsteller, Kinderbuchautor oder Moderator eigener TV-Shows: Ross Antony hat es einfach drauf – und beliebt ist der gebürtige Engländer auch noch. Am 08. März veröffentlicht er sein mittlerweile fünftes Schlageralbum. Es heißt „Schlager lügen nicht“.

Von „MCS Marketing & Communication Services“ heißt es zum neuen Album: „Neben der Single ‚Ich bin, was ich bin‘ finden sich 14 weitere Kracher auf ‚ Schlager lügen nicht ‘. Mit Hits wie ‚Fiesta Mexicana‘, ‚Volare‘ , ‚Ich bin verliebt in die Liebe‘, ‚Anita‘, ‚Que sera‘, ‚1000 und 1 Nacht (Tausendmal berührt)‘ , ‚Xanadu‘ oder natürlich ‚Tränen lügen nicht‘ ist Partyfeeling garantiert. Dass die ruhigeren Töne nicht zu kurz kommen, dafür sorgt die deutsche Version des Ronan-Keating-Klassikers ‚When you say nothing at all‘ (‚Du brauchst nicht mal ein Wort‘), der als Bonustitel auf dem Album enthalten ist. Ein Mega-Mix bekannter englischsprachiger Party-Hits, der ‚Village People‘-Dauerbrenner ‚Y.M.C.A.‘, sowie ‚The One and Only‘ von Chesney Hawkes, den Ross als Kind mit einer Haarbürste als Mikrofon vor dem Spiegel performte, untermauern einmal mehr, dass Musik eine universelle Sprache ist.“

Apropos „Ich bin, was ich bin“: Ross Antony ist mit seinem Mann Paul verheiratet und die beiden haben zwei Kinder adoptiert.

Foto via MCS: (c) Andre Weimar

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.