So schmecken „One Direction“

Harry Styles - "Dunkirk" Santa Monica Press ConferenceWolltet ihr schon immer einmal wissen, wie die Jungs von „One Direction“ schmecken? „BBC Radio 1“ hat die Antwort parat dank einer Zuhörerin namens Julia. Diese leidet nämlich an Synästhesie, sogenanntes Farbenhören. Moderator Greg James wollte von ihr in seiner Sendung wissen, wie für sie die Sänger von „One Direction“ schmecken und postete dieses Telefonat auf „Instagram“.

Über Harry Styles sagte sie: „Oh Harry ist schrecklich. Harry ist wie ein Schnupfen. Wenn ich Harry sehe, dann möchte ich wegrennen und erst einmal gut husten.“ Zu Niall Horan meinte sie: „Niall schmeckt wie Spaghetti-Ringe.“ Über Zayn Malik gibt sie an: „Er ist wie ein sehr farbiger Reißverschluss, der auf und zu gemacht wird.“ Zu Louis Tomlinson meinte sie: „Kennst du diese süßen Erdbeer-Schnüre? Er ist wie das Ziehen und Knappern an solchen langen Erdbeer-Schnüren.“ Und über den letzten im Bunde, Liam Payne, ließ Lisa verlauten: „Liam ist sehr dicker, klebriger Pudding.“

Auch wenn Harry Styles bei „BBC Radio 1“-Zuhörerin Lisa nicht sehr beliebt ist, die neuseeländische Sängerin Kelsy Karter findet ihn so großartig, dass sie sich sein Abbild auf ihr Gesicht tätowieren ließ – zumindest scheinen das aktuelle „Instagram“-Fotos von ihr zu belegen.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.