„Status Quo“: Rick Parfitt, Francis Rossi und die Scherze über ihren Tod

Francis Rossi - 39th Annual Nordoff Robbins 02 Silver Clef Awards - 2Francis Rossi und sein ehemaliger “Status Quo”-Kollege Rick Parfitt haben immer darüber gescherzt, wer von ihnen beiden wohl zuerst sterben würde. 2016 hat es dann Parfitt erwischt.

Rossi meinte jetzt rückblickend zum „Event Magazine“: „Wir haben uns darüber kaputtgelacht und uns gegenseitig beschrieben, wie wir sterben würden. Es waren immer verrückte Überdosen. Ich hatte geschworen, es würde mich zuerst treffen und er war sich sicher, er würde zuerst sterben. Wenn wir in den USA erfolgreich gewesen wären, dann wären schon viel früher gestorben, weil wir dann mehr Geld für Alkohol und Kokain gehabt hätten. Aber am Ende hatte Rick Recht behalten. Ich wurde nüchtern und er hat das nie geschafft.“

Rick Parfitt starb an Weihnachten 2016 in einem Krankenhaus in Marbella an den Folgen einer Infektion.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.