„The Rasmus“ feiern 15 Jahre „Dead Letters“ live

The Rasmus 30355105-1 big„The Rasmus“ blicken in die Vergangenheit zurück: Vor rund 15 Jahren hatte die finnische Band mit ihrem Album „Dead Letters“ und vor allem der Single „In The Shadows“ den internationalen Durchbruch geschafft und das muss gefeiert werden. Deswegen gehen „The Rasmus“ auf ausgedehnte Europatour, machen im Rahmen dessen auch im deutschsprachigen Raum halt und spielen dabei die Platte zum ersten Mal komplett live durch.

Frontmann Lauri Ylönen freut sich schon sehr darauf. Laut „Promoters Group Munich“ sagte er dazu: „Das ist ohne Zweifel die wichtigste Platte in der Geschichte von ‚The Rasmus.‘ Wir waren damals schon zehn Jahre gemeinsam aktiv und auf der Schwelle zum Erwachsenwerden. Wir waren selbstbewusst und neugierig und haben unsere Zukunft einfach selbst in die Hand genommen. Das wollen wir feiern.“ Der allgemeine Kartenvorverkauf startet bereits am kommenden Freitag (01.02.) um 10 Uhr.

Und hier die Termine:

30.09. Hamburg, Docks
02.10. Köln, Carlswerk
15.10. Zürich (CH), Dynamo/X-TRA
16.10. München, Backstage Werk
19.10. Wien (At), Ottakringer Brauerei
23.10. Berlin, Huxleys

Foto: (c) Venhla Shalin