Walk of Fame: Pink hat ihren Stern

Walk of Fame: Pink hat ihren Stern - Promi Klatsch und TratschPink ist gestern (05.02.) mit einem Stern auf dem berühmten Hollywood Walk of Fame geehrt worden. Um das gebührend zu feiern, hat die Sängerin ihre Familie – ihren Mann Carey Hart, ihre Tochter Willow und ihren Sohn Jameson – mitgebracht. Die Lobesrede hielt Talkshowmoderatorin Ellen DeGeneres und diese witzelte laut „Variety“: „Im Laufe ihrer Karriere hat sie drei Grammys gewonnen, fast 50 Millionen Platten verkauft, doch ihre größte Errungenschaft ist, den Themensong zu meiner Show gemacht zu haben.“

Pink selbst ist von diesem Moment der Ehrung ganz überwältigt. Sie sagte: „Viele haben gedacht, ich würde es nur bis zum Walk of Schame (auf Deutsch: Weg der Schande) schaffen, aber jetzt bin ich hier. Es fühlt sich an wie ein Traum, und wenn mich jemand zwickt, dann schlage ich ihm auf die linke Augenbraue.“

Übrigens: Am kommenden Sonntag (10.02.) kann Pink vielleicht einen weiteren Grammy in ihr Regal stellen. Sie ist für ihr Album „Beautiful Trauma“ in der Kategorie „Bestes Stimmliches Popalbum“ nominiert.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.