Zac Efron nach seinem Unfall: Profi-Sportler hilft bei Physio

Zac Efron - "Baywatch" SlowMo MarathonZac Efron hat sich ja neulich beim Wintersport das Kreuzband gerissen und kam ins Krankenhaus. Und wie geht es dem Schauspieler jetzt? Schon besser, er fängt bei seiner Physio-Therapie an, sein Bein wieder an langsame Bewegungen zu gewöhnen.

Unterstützung bekommt der frühere „High School Musical“-Star dabei von Jay Ajayi, einem professionellen American-Football-Spieler. Auf „Instagram“ postete Efron ein gemeinsames Foto und schrieb dazu: „Ich habe einige Regenerationstipps von Jay Ajayi bekommen. Er hatte sich im Oktober sein Kreuzband gerissen, sich aber gut davon erholt. Danke für die Motivation, Homie!“

Zuvor – wie ein anderes Foto auf der Plattform – beweist, gönnte sich Zac Efron eine Beauty-Behandlung für Haare und Bart. Dazu schrieb der 31-Jährige: „Ich fühle mich frisch! Nach der OP geht es jeden Tag einen Schritt voran.“ Frauenschwarm Zac Efron ist neuerdings übrigens platinblond.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.