Adam Lambert: Darum spielt er nicht Freddie Mercury

Adam Lambert: Darum spielt er nicht Freddie Mercury - Kino NewsRami Malek hat mit seiner Darstellung der „Queen“-Legende Freddie Mercury in „Bohemian Rhapsody“ eine meisterhafte Performance abgeliefert und wurde damit sogar mit einem Oscar belohnt.

Doch warum hat diese Rolle eigentlich nicht Adam Lambert übernommen, der mit der Band als neuer Frontmann um die ganze Welt tourt? Gegenüber „Entertainment Tonight“ meinte Lambert auf diese Frage: „Ich schaue nicht wie Freddie aus. Ich klinge nicht wie Freddie. Ich klinge wie ich.“ Über Malek sagte der Sänger noch: „Rami schaut großartig aus. Er ist ein großartiger Schauspieler.“

Adam Lambert hat übrigens einen kleinen Gastauftritt in „Bohemian Rhapsody“. Er spielt einen Truck-Fahrer.

Foto: (c) Warner Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.