Angelina Jolie und Brad Pitt: Planen sie einen gemeinsamen Urlaub?

Angelina Jolie - The 23rd Annual Critics' Choice Awards Seit ihrer Trennung im Jahr 2016 sind Angelina Jolie und Brad Pitt damit beschäftigt, sich um das Sorgerecht und den Unterhalt für die sechs Kinder zu streiten. Und das soll jetzt endgültig vorbei sein?

Wie „Radar Online“ berichtet, sollen die beiden doch tatsächlich einen gemeinsamen Urlaub planen, um die verhärteten Fronten zu klären. Ein Insider sagte dem Portal: „Die beiden haben mittlerweile ein Vermögen für den Rechtsstreit hingeblättert. Sie wollen es jetzt in einer anderen und entspannten Umgebung außerhalb von Los Angeles versuchen.“ Gespräche auf neutralem Terrain könnten da wirklich hilfreich sein. Die Quelle meinte weiter: „Dort werden sie uneingeschränkte Privatsphäre und über ein langes Wochenende die Möglichkeit haben, alles zu besprechen und zu klären.“

Das Treffen findet aber nicht nur zwischen den beiden statt, das wäre ja zu schön, um wahr zu sein, es werden auch Anwälte mitreisen. Das zeigt aber auch, dass das Verhältnis zwischen Jolie und Pitt wohl nach wie vor angespannt ist.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.